Advent im Kindergarten

Der Duft von Weihnachten hat sich im Advent in unserer Gruppe verbreitet. Lebkuchen, Zimt, Anis, Orangen, Mandarinen, der Duft von Tannenzweigen und frisch Gebackenen. Wir haben Kekse und Zimt Muffins gebacken, Tee gekocht, ein Weihnachtsduftspiel gestaltet und uns täglich einen Duft für unsere Duftlampe ausgesucht. Passend zum Weihnachtsduft haben wir unsere “Weihnachtsmischung” als Adventskalender gestaltet. Ich hoffe ihr hattet einen besinnliche Abend zuhause mit allem was die Kinder vorbereitet haben.

In der Adventszeit hat uns auch der Nikolaus besucht, auf den wir uns vorbereitet haben. Mit Basteleien, Liedern und Gedichten und einer lustigen “Nikolausturnstunde”. Da der Nikolaus nicht zu uns kommen konnte, haben wir uns auf den Weg gemacht um ihn zu suchen. Seinen Umhang, seine Mitra und den Stab konnten wir finden und am Ende auch noch vor der Kindergartentüre einen Leiterwagen voller Geschenke.

Wir haben vor allem in den letzten zwei Wochen die “Weihnachtsgeschichte” gehört. Die Kinder waren sehr eifrig dabei, die Geschichte nach zu spielen. Als Rollenspiel in der Puppenstube und als “Kleine Welt Spiel” in der Sitzecke. Eine Holzkrippe und richtige kleine Krippenfiguren standen den Kindern zur Verfügung. Die Kinder haben mit viel Freude die Geschichte nachgespielt und nach gesprochen.

Mit einer kleinen und gemütlichen Weihnachtsfeier am letzten Tag vor den Ferien werden wir es uns noch gut gehen lassen und die Vorfreude auf das Fest genießen.