Wie Sankt Martin…

… will ich werden. Wie Sankt Martin möcht’ ich sein…

Teilen was ich hab’ auf Erden: Dafür bin ich nicht zu klein!

“Ich teile meine Nüsse mit…”

“Ich teile mein Licht mit…”

“Ich helfe … beim Puzzle bauen”

Wir waren die Tage vorm Martinsfest sehr aufmerksam und haben uns Situationen gemerkt, bei der wir mit jemanden geteilt oder jemanden geholfen haben. Dabei haben wir festgestellt, dass wir ganz viel Gutes tun können um andere glücklich zu machen – auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist.

So können auch wir ein “bisschen” wie Martin sein!

Unser Martinsfest 2021 – ein Fest für die Kinder – wunderschön!

Am Martinstag den 11.11.2021 begrüßten wir die Kinder im bereits abgedunkelten Gruppenraum mit aufgestellten Laternen und Kerzen sowie mit leiser Musik. So startete unser Martinsfest bereits sehr stimmungsvoll. Bevor wir mit unseren Laternenumzug starteten, genossen wir bei einer gemeinsamen Jause eine leckere, selbstgemachte Kürbissuppe. Anschließend gingen wir mit unseren Laternen singend zur Kapelle. In der Kapelle sangen wir unser Kreuzzeichenlied und unser Martinslied, spielten unsere Klanggeschichte, hörten ein Gebet und erzählten gemeinsam die Legende des Hl. Martins. Abschließend gingen wir noch eine Runde mit unseren Laternen.

♪♪♪ Mein Licht ist aus, wir geh’n nach Haus. Rabimmel, rabammel, rabumm... ♪♪♪