Wir besuchen den BIBER

Bevor wir unseren kleinen Ausflug starteten, wollten wir natürlich einiges über den Biber und seinen Bau erfahren. Wir schauten uns gemeinsam im Morgenkreis Bilder an und spielten ein Spiel. Nun wissen wir, dass das Zuhause des Bibers “Biberburg” heißt, warum er einen Biberdamm baut und wie er Bäume fällen und schwimmen kann.

Los geht’s…

Mit unseren neuen Kapperl machen wir uns auf den Weg.

Wir genossen den schönen, herbstlichen Vormittag und wanderten einen langen Weg über Wiesen und Felder zum Kindergarten zurück. Dort gab es als Stärkung eine selbstgemachte Kürbissuppe, die die Kinder bereits in der Früh zubereiteten.